Praxis-Informationen

Jugendsprechstunde:

Speziell für unsere Schulkinder und Jugendlichen haben wir eine individuelle Sprechstunde, die auf die besonderen Erkrankungen, Sorgen und Probleme in der Jugendzeit Rücksicht nimmt. Termine nach Absprache, in der Regel vor oder nach der normalen Sprechstunde.
 

Wickeln und Stillen:

Wenn Sie ihr Kind wickeln oder stillen möchten, melden Sie sich beim Praxisteam.
Eine Mitarbeiterin leitet Sie zu einem geeigneten Ort.
 

Infektionskrankheiten:

Für Kinder mit besonders ansteckenden Infektionskrankheiten, z.B. Windpocken, Masern etc. haben wir am Praxiseingang ein spezielles Untersuchungszimmer. Bitte weisen Sie bei der telefonischen Voranmeldung auf die Infektion hin und klingeln Sie an der Tür des Infektionszinmmers. Es wird Sie sobald als möglich eine Mitarbeiterin in das Infektionszimmer einlassen. Bitte gehen Sie nicht auf normalem Wege in die Praxis.
 

Laboruntersuchungen:

Routineblutentnahmen werden Mo- Fr von 8.30- 9.30 Uhr durchgeführt. Die Ergebnisse können Sie telefonisch erfragen.
Andere Laboruntersuchungen wie Blutbild, CRP, BSG, Urinuntersuchung, Rachenabstriche, Blutzuckerbestimmung sind auch während der normalen Sprechzeit möglich.
 

Krankenversicherungskarte, Rezepte, Überweisungen:

Bitte denken Sie daran, mit Beginn des neuen Quartals am 1.1., am 1.4., am 1.7. und am 1.10. des Jahres die entsprechenden Krankenversicherungskarten oder ggf. den Überweisungsschein mitzubringen. Sie sind der Versicherungsnachweis.
Ohne diesen - so schreiben es uns die Krankenkassen vor - dürfen wir keine Kassenrezepte oder Überweisungen ausstellen.
 

Urlaub

Im Urlaub und bei Fortbildungen werden wir von Kolleginnen oder Kollegen vertreten. Name und Adresse erfahren Sie von unserem Anrufbeantworter.