Kinderarzt Münster, Dr. Becker und Dr. Heuckmann

Dr. med. Stefan Becker
Dr. med. Ludger Heuckmann
Dr. med. Lina Röhl*

Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin
Kinder-Pneumologie (Lungenkrankheiten)
Allergologie
Naturheilverfahren
Psychosomatische Grundversorgung

*) angestellte Ärztin

Kontakt

Piusallee 20-22
48147 Münster
Tel: (0251) 4 70 21 u. (0251) 5 59 39
Fax: (0251) 4 82 97 45 u. (0251) 4 84 17 37
E-Mail: email<at>becker-heuckmann.de (für konkrete Fragen sprechen Sie uns direkt an)

Liebe Eltern, liebe Kinder, hallo Jugendliche !

Diese Praxisinformation soll Ihnen und Euch helfen, sich in unserer Praxis wohl zu fühlen.
Sie gibt einen kleinen Überblick über die Organisation unserer Praxis.
Die Informationen sollen dazu beitragen, Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten und die Untersuchungen und Behandlungen optimal zu gestalten.

Ihr/ Euer Praxisteam

Sprechzeiten

Montag
8:30 – 12:00 Uhr  und 14:30 – 17:00 Uhr
Dienstag
8:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr
Mittwoch
8:30 – 12:00 Uhr
Donnerstag
8:30 – 12:00 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr
Freitag
8:30 – 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Und nach Vereinbarung

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Terminvereinbarung unbedingt erforderlich ist!
Bitte vergessen Sie nicht, die Mituntersuchung von Geschwisterkindern mit mitanzugeben. Nur so können wir unsere wie auch Ihre Zeitpläne einhalten und die Untersuchung gründlich vornehmen.

Aktuelles

Liebe Familien!

Am Mittwoch, den 2.12.2020, bekommen wir einen neuen Server und können unsere Computer ab 10 Uhr nicht mehr benutzen. In dringenden Fällen werden wir von 10-13 Uhr von Dr. Garcia, Wolbeckerstr. 56 , Telefon: 64680 und Dr. Vosschulte, Hohenzollernring 57, Telefon: 20557 vertreten.

Das  neue Konzept der Kindernotdienstpraxis am Clemenshospital finden Sie auf unserer Aktuelles-Seite dieser Homepage.

————————————————————————

Wir haben ein neues Einlasskonzept erarbeitet:

Wenn Sie und ihr Kind infektfrei sind, können Sie die Praxis unter den Abstandsregeln betreten.

Wenn Sie oder ihr Kind einen Infekt haben, klingeln Sie an der Eingangstür und warten, bis Sie reingebeten werden.

Wir möchten, dass Sie auch in unserer Praxis sicher vor einer Infektion durch das neue Coronavirus sind und passen unsere Arbeitsabläufe stetig dieser Anforderung an.

„In unserer Praxis gilt Maskenpflicht“ – ab dem Schulalter aufwärts. Das alleinige Tragen eines Visiers reicht nicht aus.

Es sollte nur ein Elternteil mit Kind/Kindern die Praxis betreten. Eine Ausnahme gilt für den Erstkontakt im Rahmen der U2 oder U3.

Wir halten Sprechstunden nur für infektfreie Kinder ab und lassen zeitgleich nur bis zu 8 Besucher in die Praxis.

Wir fragen Sie an der Praxistür nach Infektionen und tragen auch selbst konsequent einen Mundschutz.

Hat Ihr Kind Fieber, Husten, Schnupfen, Halsweh, Durchfall, Ohrenschmerzen oder Erbrechen, rufen Sie uns an oder mailen Sie.

Wir beraten Sie und vereinbaren bei Bedarf eine Untersuchung am Ende der Sprechstunde.

Wir bitten Sie, wenn möglich, Rezepte und Ähnliches zuschicken zu lassen!

An dieser Stelle möchten wir Ihnen Lob und Dank für Ihr oft ausgesprochenes Verständnis sagen!

Ihr Praxisteam Dr. Becker und Dr. Heuckmann

>>> mehr Aktuelles

Wichtiges

Kinderärztlicher Notdienst  

Notdienstpraxis der niedergelassenen Kinderärzte in der Kinderambulanz des Clemenshospitals, Düesbergweg 124,               48153 Münster  

  • keine telefonische Voranmeldung notwendig

  • Notdienstzeiten eingeschränkt in folgenden Zeitfenstern:
    werktags: 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr 
    mittwochs & freitags ab 13:00 Uhr  bis 21.00 Uhr 
    samstags, sonntags & feiertags ab 8:00 Uhr bis 21:00 Uhr 

  • von 21:00 Uhr bis 8:00Uhr erfolgt die Behandlung durch Ärzte der Kinderklinik des Clemenshospital
  • der kinderärztliche Notdienst macht grundsätzlich keine Hausbesuche. diese können – nur in äußerst dringlichen Fällen – über die Arztnotrufzentrale vereinbart werden

>>> zum Apothekennotdienst

Notfälle 

Giftnotruf: 030 / 19240 

  • Bei  Notfällen, die sofort ärztlicher Hilfe bedürfen, rufen Sie uns -falls möglich- an. Wir können uns dann besser auf ihren Notfall vorbereiten.
  • Außerhalb der Sprechzeiten gibt ihnen der Anrufbeantworter der Praxis Auskunft darüber, wie wir erreichbar sind oder wer uns vertritt.

Laboruntersuchungen  

  • Mo-Fr 8.30-9.30 Uhr